19-Jähriger randaliert angetrunken auf Homburger Weinfest

05.08.2019 -

Homburg, Lkr. Main-Spessart

Am Samstag kurz nach Mitternacht randalierte ein 19-Jähriger in angetrunkenem Zustand auf dem Homburger Weinfest herum. Er setzte sich dann auf eine Mauer am Ausgang des Schlossplatzes und pöbelte nach Hause gehende Gäste an. Er schrie herum und warf sich auf die Straße. Nachdem er versuchte, gegen zwei Passanten handgreiflich zu werden, wurde er von den zwischenzeitlich eintreffenden Polizeibeamten des Platzes verwiesen. Auch gegenüber den Beamten war er uneinsichtig und schrie weiter herum. Dem Platzverweis kam er nur widerwillig nach.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram