Auffahrunfall in Motorradgruppe – ein Fahrer schwer verletzt

29.07.2019 -

Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart

Mit schweren Verletzungen musste am Freitag ein 59-jähriger Motorradfahrer ins Krankenhaus nach Wertheim eingeliefert werden. Eine achtköpfige Gruppe mit Motorradfahrern befuhr gegen 18:10 Uhr die Kreisstraße MSP 32 von Kreuzwertheim in Richtung Röttbach. Der Piaggio-Fahrer fuhr auf einen gleichaltrigen Suzuki-Fahrer auf. Dieser hatte als Kopf der Gruppe auf die anderen Fahrer warten wollen, was der Piaggio-Fahrer zu spät erkannte. Der Suzuki-Fahrer konnte sich noch mit einem Sprung vom Kraftrad retten, der auffahrende allerdings nicht. Der Gesamtsachschaden beträgt 2000 €.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram