Baum fing Feuer – Mehrere Orte kurzzeitig ohne Strom

22.04.2020 -

Fellen, Lkr. Main-Spessart

Aufgrund mehrerer Windböen fiel am Dienstagabend gegen 16:40 Uhr auf der Kreisstraße MSP 18, zwischen Fellen und Wohnrod, eine Fichte auf die Oberleitung der dortigen Stromtrasse. Der Baum fing kurz Feuer, ging   jedoch selbständig wieder aus.

Die Feuerwehren aus Fellen und Rengersbrunn waren vor Ort und kümmerten sich um die Entfernung des Baumes von der Oberleitung. Die Orte Rengersbrunn, Wohnrod, Neuhof und Teile von Burgsinn waren für etwa 1 Stunde ohne Strom.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram