Brennender Müll

09.09.2020 -

Erlenbach, Lkr. Main-Spessart

Durch die freiwillige Feuerwehr Erlenbach wurde am Dienstag, gegen 10:30 Uhr, ein brennender Müllhaufen im Ketteltor gelöscht. Der 25-jährige Fahrer eines Müllfahrzeugs hatte zuvor Blech-Container im Raum Marktheidenfeld geleert und die Ladepresse betätigt. Kurz darauf bemerkte er eine Rauchentwicklung im Laderaum. Er entleerte daraufhin den qualmenden Inhalt des Müllfahrzeugs, welcher durch die Freiwillige Feuerwehr Erlenbach schnell gelöscht werden konnte. Mit Hilfe eines Frontlader-Traktors vom Bauhof Erlenbach wurde der Müll anschließend wieder aufgeladen. Es entstand kein Sachschaden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick