Dreister Diebstahl misslingt

23.12.2020 -

Karlstadt – Am Dienstagnachmittag versuchte ein Pärchen in einem Supermarkt in der Bodelschwinghstraße ihre zuvor bestellten Fleischwaren in Höhe von 95 Euro zu entwenden. Die Beiden nahmen zunächst die vorbestellte Ware in Empfang und steckten diese in ihre Einkaufstasche. An der Kasse bezahlten sie jedoch lediglich ihre weiteren Einkäufe von deutlich geringerem Wert. Nach Verlassen des Kassenbereichs wurden sie von einem Mitarbeiter des Supermarktes festgehalten. Dieser verständigte daraufhin die Polizei.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick