Elektro-Scooter ohne Versicherungsschutz

04.03.2021 -

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart.

Am Mittwoch fiel den Beamten gegen 18:15 Uhr  ein 70-jähriger Mann auf, welcher in der Bahnhofunterführung in Karlstadt verbotswidrig mit einem E-Scooter fuhr. Eine Kontrolle ergab, dass der versicherungspflichtige E-Scooter keinen gültigen Versicherungsschutz besaß. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, auf den Mann kommt eine Anzeige zu.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick