Feuer angezündet

30.04.2020 -

Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart

Im Rahmen der Streife stellten Beamte der Polizei Marktheidenfeld am Mittwoch eine Rauchentwicklung fest. Ein 61jähriger Mann aus dem Main-Tauber-Kreis verbrannte unweit der Staatsstraße 2315 in Richtung Hasloch auf einem Grundstück Baumschnitt und Holzbretter. Dadurch entstand ein zwei Meter hohes Feuer. Da er keine Genehmigung hatte, wurde Anzeige erstattet.

 

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram