Feuerwehreinsatz in Thüngen

14.12.2020 -

Thüngen, Lkr. Main-Spessart. In der Nacht zum Montag, kurz nach Mitternacht, wurde über Notruf ein Zimmerbrand in der Frühlingstraße in Thüngen gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehren aus Thüngen, Stetten, Binsfeld und Karlstadt wurde festgestellt, dass lediglich Essen in der Mikrowelle angekockelt war und dadurch Qualm aus der Küche drang. Die 78jährige Bewohnerin blieb unverletzt. Es entstand kein Sachschaden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick