Geländer angefahren und geflüchtet

25.09.2019 -

Rieneck, Lkr. Main-Spessart

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, nach Spurenlage vermutlich ein Lkw/Sattelauflieger bzw. eine Baumaschine, befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße. Im Einmündungsbereich befindet sich gegenüber der Einmündung in die Hauptstraße ein verzinktes Stahlrohrgeländer. Das Fahrzeug touchierte vermutlich mit dem hinteren Bereich das o. a. Geländer, wobei der Schaden entstand.

Anschließend wurde das Fahrzeug vermutlich in Richtung Gemünden weitergesteuert, der Fahrer entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Ein Zeuge hörte gegen 09.30 Uhr einen lauten Schlag, so dass hierbei von der Unfallzeit ausgegangen werden muss. Vom Fahrzeug ist jedoch nichts bekannt.

 Wer hat etwas beobachtet?
Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick