Handfeste Auseinandersetzung unter Arbeitskollegen

03.02.2020 -

Arnstein-OT Heugrumbach, Lkr. Main-Spessart – Am frühen Samstagsmorgen wurde die Polizei zu einer Schlägerei nach Heugrumbach gerufen. Dort war es zwischen zwei Mitarbeitern zu einem Streit auf einem Firmengelände gekommen. Im weiteren Verlauf der zunächst verbalen Auseinandersetzung schlug der 25-jährige Täter seinem 37-jährigen Arbeitskollegen unvermittelt eine Glasflasche auf den Kopf.

Nach der Tat flüchtete der Beschuldigte zunächst in unbekannte Richtung. Der Geschädigte musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden konnte dieses aber schon im Laufe des Vormittages wieder verlassen. Gegen Abend meldete sich dann der reumütige Täter bei der Polizei.

Die näheren Umstände der Auseinandersetzung müssen noch ermittelt werden. Offensichtlich waren beide Beteiligte erheblich alkoholisiert.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram