Hund in Rieneck überfahren

24.09.2019 -

Rieneck, Lkr. Main-Spessart

Am Montagabend gegen 21.10 Uhr befuhr ein 77-jähriger Autofahrer die Staatsstraße 2303 von Rieneck in Richtung Burgsinn. Hierbei erfasste er einen Hund, der von links nach rechts die Fahrbahn kreuzte. Der Hund war sofort tot. Anhand einer Telefonnummer am Hundehalsband konnte der Besitzer ausfindig gemacht werden. Er gab an, dass der Hund im Laufe des Abends entlaufen sei. Am Pkw Opel des Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick