Jugendlicher wollte Fahrrad stehlen

23.10.2019 -

Gemünden a.Main, OT Langenprozelten – Am Dienstag gegen 18.45 Uhr hielt sich ein 16-Jähriger  in einem Drogeriemarkt in der Würzburger Straße auf. Sein hochwertiges Fahrrad der Marke Cube hatte er vor dem Markt, mit einem Zahlenschloss versperrt, abgestellt.

Beim Verlassen des Marktes bemerkte der 16-Jährige einen Jugendlichen, wie dieser gebückt vor seinem Rad saß und versuchte, das Schloss zu öffnen. Hierbei hatte der Täter ein Klappmesser in der Hand. Auf den Hinweis des Fahrradinhabers hin, dass „jemand kommen würde“, flüchtete der Unbekannte in Richtung Würzburger Straße. Ein etwa 10-jähriger Junge, der offensichtlich mit dem Täter vor Ort war, folgte diesem. Beide rannten Richtung Langenprozelten weg.

Der 16-Jährige fuhr im Anschluss nach Hause und verständigte von dort die Polizei.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

Ca. 16 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, kurze, krause Haare, ca. 170 cm groß. Er war bekleidet mit roten Adiletten, einer schwarzen Jogginghose und einem hellen Oberteil.

Wer hat etwas beobachtet?
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410, zu melden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram