Kleinwagen überschlägt sich

23.09.2019 -

Thüngen, Lkr. Main-Spessart – Überhöhte Geschwindigkeit führte zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 32-jährige von der Fahrbahn abkam und sich mit ihrem Fahrzeug überschlug. Die Verkehrsteilnehmerin aus dem Landkreis Main-Spessart fuhr am Samstag mit ihrem VW Polo auf der Staatstraße von Retzbach nach Thüngen. Im kurvigen Streckenverlauf verlor sie gegen 09:10 Uhr die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

Die Fahrerin, welche allein im Fahrzeug war, konnte sich selbständig befreien und blieb glücklicherweise unverletzt. Der Pkw musste von einem herbeigerufenen Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 10.000 Euro. Weitere Verkehrsteilnehmer waren an dem Verkehrsunfall nicht beteiligt.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick