Komplettsperrung der B8 in Richtung Erlenbach

12.11.2019 -

Arbeiten beginnen 16. November – Umleitung über Triefenstein/Lengfurt

Das Staatliche Bauamt Würzburg baut seit August in Marktheidenfeld den Kreuzungsbereich der Bundesstraße 8 Würzburger Straße / Äußerer Ring / Südring um. Die aktuelle Vollsperrung des Südrings wird nach Angaben des Bauamts nur noch bis  Samstag, den 16. November andauern. Dann wird die Verkehrsführung letztmalig geändert: Der Südring wird geöffnet und stattdessen die B8 in Richtung Erlenbach/ Würzburg für den 4. Bauabschnitt bis voraussichtlich 6. Dezember komplett gesperrt.

Der Straßenverkehr wird von Erlenbach kommend über die Kreisstraße MSP 36, Triefenstein/Lengfurt und die Staatsstraße 2299 auf den Südring nach Marktheidenfeld umgeleitet. Für den Fußgängerverkehr sind zur Querung der B 8 und des Südrings im Baustellenbereich Fußgängerampeln vorgesehen.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram