Kontrolle über Motorrad verloren und gestürzt

26.04.2020 -

Thüngen, Lkr. Main-Spessart

Am Abend des 25.04.2020 befuhr ein 34 Jahre alter Mann mit seinem Kraftrad der Marke Suzuki die Staatsstraße 2437 von Thüngen kommend in Richtung Zellingen. In einer S-Kurve verlor der Motorradfahrer aufgrund eines Bremsfehlers die Kontrolle über das Gefährt und stürzte zur Seite, ehe er im angrenzenden Straßengraben zum Liegen kam. Der Bruchpilot verletzte sich am linken Handgelenk und am Motorrad entstanden Schrammspuren. Ein hinzugerufener Rettungsdienst kümmerte sich um die medizinische Erstversorgung und der Motorradfahrer konnte vor Ort wieder entlassen werden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram