Kradfahrer verletzt, Autofahrer flüchtig

21.01.2020 -

Arnstein, Lkr. Main-Spessart. Am Montag fuhr gegen 10:50 Uhr ein 62-jähriger Autofahrer in Arnstein vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes kommend auf die Karlstadter Str. in Richtung Schweinfurt ein. Dabei übersah er einen dort fahrenden 17-jährigen Mann mit seinem Kleinkraftrad. Der Kradfahrer musste ein Vollbremsung machen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn und wurde leicht verletzt. Der Autofahrer, welcher von einem Zeugen auch angesprochen wurde, war der Meinung, dass er mit dem Unfall nichts zu tun habe und fuhr weiter. Der Autofahrer konnte schnell ermittelt werden. Auf ihn kommt nun unter anderem eine Strafanzeige wegen Unfallflucht zu.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram