Kupferdiebe unterwegs

28.04.2020 -

Lohr a.Main, OT Wombach

In der Zeit von Donnerstagmittag, 23.04.20 bis Montagvormittag, 27.04.20, überstiegen unbekannte Täter den Zaun eines Trafogebäudes am Verbindungsweg nach Rodenbach. Anschließend versuchten die Eindringlinge die Kupfereindeckung des Flachdaches zu entwenden. Allerdings hatten sie offenbar nicht das geeignete Werkzeug mitgebracht, denn es gelang ihnen nicht, die Bleche vollständig aus ihrer Befestigung zu lösen. Schließlich zogen die unbekannten Täter ohne Beute ab. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 € geschätzt.

Die Polizeiinspektion Lohr a.Main erbittet Hinweise unter Tel. 09352/8741-0.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram