Ladendieb ohne Beute von Baumarktgelände geflüchtet

18.11.2020 -

Zellingen, Lkr. Main-Spessart. Ein bislang Unbekannter musste am Dienstag eine Autobatterie, welche er zuvor im Außenbereich des Marktes am Bauzaun deponierte, zurück lassen.

Ein Angestellter des Baumarktes beobachtete einen Mann dabei, wir er eine Autobatterie am Zaun des Marktes deponierte und legte sich auf die Lauer. Als der Mann dann den Baumarkt durch den Haupteingang verließ und anschließend von außen seine Beute durch den Zaun zog, gab sich der Angestellte zu erkennen und versuchte den Langfinger noch festzuhalten. Dieser konnte jedoch unerkannt in Richtung Würzburger Straße fliehen. Seine Beute musste er zurücklassen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen ca. 45 Jahre alten Mann, ca. 180 cm groß. Bekleidet war der osteuropäisch aussehende Mann, mit einer schwarzen Jacke, Jogginghose und Mütze.

Zeugen die etwas in diesem Zusammenhang beobachtet haben, können sich bei der Polizeiinspektion Karlstadt unter der Telefonnummer 09353/9741-0 melden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick