Lohr: Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

13.01.2020 -

Am Samstagnachmittag wurde in der Haaggasse ein 37jähriger VW-Polo-Fahrer angehalten und kontrolliert. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer seit 2014 keine gültige Fahrerlaubnis mehr besitzt. Im Rahmen der Kontrolle konnten auch Hinweise auf einen Drogenkonsum festgestellt werden. Nachdem der Drogentest positiv verlief, wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Klinikum Lohr a. Main durchgeführt. Die Weiter-fahrt wurde unterbunden. Da der Fahrer nicht Halter des Fahrzeugs ist, wird auch Strafanzeige gegen den Halter des Pkws wegen Er-mächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet. Dieser hätte den Pkw nicht an einer Person ohne Führerschein herausgeben dürfen.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick