Lohr: Wertvoller Schmuck aus PKW entwendet

27.01.2020 -

Am Sonntagabend erstattete ein 50jähriger Mann bei der Polizei Anzeige wegen Diebstahl gegen zwei ihm unbekannte Männer. Nach Angaben des Geschädigten hätte dieser bereits am Freitagabend gegen 20.30 Uhr zwei männliche Anhalter in der Jahn-straße in seinem Pkw aufgenommen und bis zum Zentralen Omnibusbahnhof mitgenommen. Am Omnibusbahnhof seien die beiden ausgestiegen. Erst später hätte der Geschädigte dann bemerkt, dass Schmuck im Wert von ca. 32000,00 Euro fehlte. Den Schmuck hatte der Geschädigte in einer Einkaufstasche in einem Ledermäppchen auf dem Rücksitz aufbewahrt. Der Geschädigte geht fest da-von aus, dass die beiden Unbekannten Anhalter seinen Schmuck entwendet haben. Beim entwendeten Schmuck soll es sich um diverse Edelsteinringe, Arm-und Halsschmuckketten handeln. Es liegt zur zeit nur eine vage Täterbeschreibung vor. Ein Täter soll ca. 25 Jahre alt sein, dunkle kurze Haare haben und ein längliches Gesicht. Zum zweiten Täter konnte keine Beschreibung abgegeben werden.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Lohr a. Main unter Tel. 09352/87410

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram