Mähdrescher gerät in Brand

25.07.2019 -

Müdesheim, Lkr. Main-Spessart
Beim Abernten eines Weizenfeldes in Müdesheim mit einem Mähdrescher stellte der Fahrer am Mittwoch gegen 22:00 Uhr eine Rauentwicklung im Motorraum fest. Er stellte sein Arbeitsgerät ab und verständigte die Feuerwehr. Die angerückten 13 Helfer der freiwilligen Feuerwehren aus Müdesheim und Arnstein konnten den Schwelbrand an der Erntemaschine, welcher durch einen techn. Defekt ausgelöst wurde, ablöschen bevor es zu einem Vollbrand kam. An dem Arbeitsgerät entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3000.- Euro.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram