Mit Auto überschlagen – Fahrer leicht verletzt

12.09.2019 -

Markt Triefenstein, Lkr. Main-Spessart

Leichte Verletzungen erlitt ein Autofahrer am Dienstagmorgen, nachdem er sich mit seinem Opel Vectra überschlagen hatte. Der 19-Jährige befuhr gegen 05:40 Uhr die Kreisstraße MSP 31 von Lengfurt in Richtung Altfeld. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei rutschiger und nasser Fahrbahn verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach links von der Straße ab, rutschte in einen Graben und überschlug sich. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lohr eingeliefert. Da der total beschädigte Opel nicht mehr fahrbereit war, wurde dieser durch einen Abschleppdienst geborgen.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram