Motorrollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

12.08.2019 -

LOHR – Am Sonntagmittag, gegen 11:45 Uhr, fuhr eine 25-jährige mit ihrem Pkw, Mitsubishi/Space Star die Jahnstraße in ortsauswärtiger Richtung. Als sie bei einem Schnellrestaurant, nach links in den Kundenparkplatz abbog, kam auf der Jahnstraße ein 73-Jähriger mit einem Motorroller entgegen. Da sie diesen nicht rechtzeitig wahrgenommen hatte kam es zum frontalen Zusammenstoß. In Folge dessen stürzte der 73-Jährige Rollerfahrer und zog sich schwere Verletzungen am linken Arm und Bein zu. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den Verletzten zur Untersuchung und Behandlung in die Uni-Klinik Würzburg.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 10.000 € geschätzt.

Die Polizeiinspektion Lohr bittet Zeugen des Unfalles sich unter der Tel. 09352/8741-0 zu melden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram