Omnibusfahrer platzt der Kragen.

09.01.2020 -

Am Mittwochnachmittag, gegen 14:00 Uhr, kam es am Busbahnhof zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 37-jährigen Busfahrer und einem der Polizei wohlbekannten 15-jährigen Fahrgast. Aufgrund von Unstimmigkeiten wegen des Fahrpreises beleidigte der Jugendliche den Busfahrer. Das brachte den 37-Jährigen aus der Fassung. Er packte den Jugendlichen am Kragen und drückte ihn, bis zum Eintreffen der herbeigerufenen Polizei, in einen Sitz.

Der Jugendliche war augenscheinlich unversehrt, jedoch hatte seine Oberbekleidung stark gelitten

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram