Pferd schwer verletzt

03.06.2021 -

Birkenfeld, OT Billingshausen, Lkr. Main-Spessart

In der Nacht zum Dienstag wurde eine Andalusier-Stute von einem Unbekannten stark verletzt. Das Pferd befand sich auf einem offenen Außenstall mit Koppel im Sennfelder Weg, als sich ein unbekannter Täter an dem Tier verging. Er fügte der Stute vermutlich mit einem Messer mehrere Schnitte im Genitalbereich zu. Nach Versorgung durch eine Tierärztin, die die Schnitte nähen musste, besteht für die Stute keine Lebensgefahr. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer hat in diesem Zusammenhang sachdienliche Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick