Pkw-Anhänger macht sich selbständig

22.04.2020 -

Lohr a.Main-/OT Lindig/Main-Spessart

Am Dienstagnachmittag fuhr ein 42-jähriger Mann mit seinem Fahrzeuggespann die Ruppertshüttener Straße entlang. Der Pkw-Fahrer bemerkte, dass sich sein Anhänger selbständig von der Kupplung löste. Der Fahrer versuchte vergeblich den Anhänger mit seinem Pkw auszubremsen und zog sich hierbei einen erheblichen Sachschaden zu. Der etwa 1800 kg schwere Anhänger kam erst zum Stehen als er gegen einen an der Fahrbahn parkenden Pkw prallte. An dem parkenden Pkw entstand schätzungsweise ein Unfallschaden von 25.000 EUR. Ob ein technischer Mangel oder ein Bedienfehler des Pkw-Fahrers zum Lösen des Anhängers von der Fahrzeugkupplung führte, konnte nicht festgestellt werden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram