Radfahrer hatte „getankt“

10.09.2020 -

Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart

Zu viel Alkohol wurde bei einem Radfahrer am Mittwoch, gegen 22 Uhr, in der Brückenstraße festgestellt. Einer Streife der Polizeiinspektion Marktheidenfeld fiel der 37-Jährige auf, als er bei Dunkelheit ohne Licht entgegenfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle wurde eine Alkoholisierung festgestellt. Dies bestätigte auch der Atemalkoholtest von 2,12 Promille. Daher wurde er zur Dienststelle verbracht, wo eine Blutentnahme erfolgte. Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde erstattet.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram