Radfahrer verletzt sich bei Sturz

12.08.2020 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Leichte Verletzungen zog sich am Dienstag, gegen 22:30 Uhr, ein Radfahrer bei der Kollision mit einem Pkw zu. Ein 55-jähriger Autofahrer befuhr die Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße in Richtung Äußerer Ring und wollte nach rechts auf diesen einbiegen. Hierbei übersah er den von links auf dem Radweg kommenden 85-jährigen Fahrer eines E-Bikes. Durch den Sturz zog sich der Mann eine Schürfwunde am Schienbein sowie einen Kratzer am Daumen zu. Die Beschädigung des Akkus am E-Bike wird auf 800 € Schaden geschätzt. Am Pkw entstand kein Schaden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick