Rote Ampel übersehen – 7-jähriges Mädchen verletzt

12.06.2019 -

Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart

Nicht unerheblich verletzt wurde am Dienstag, gegen 09:30 Uhr, ein 7-jähriges Mädchen ins Krankenhaus nach Wertheim eingeliefert. Der 69-jährige Fahrer eines Dacia Logan befuhr die Haslocher Straße in Richtung Kreisverkehr. Kurz hinter der Fürstin-Margarete-Straße übersah er ein für ihn geltendes Rotlicht, überfuhr die Ampel und erfasste ein Mädchen, welches gerade die Straße in diesem Bereich überquerte. Das Kind zog sich eine Fraktur der Mittelhand, Knieprellungen sowie eine Gehirnerschütterung zu.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram