Ruhestörung mit Folgen

16.04.2020 -

Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart

Neben Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden am Mittwochabend Zuwiderhandlungen gegen die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen zur Anzeige gebracht. Nach der Mitteilung über eine Ruhestörung suchte eine Polizeistreife gegen 21:30 Uhr ein Anwesen in der Peter-Herrschaft-Straße auf. In der betreffenden Wohnung hielten sich, neben dem Wohnungsinhaber, drei Bekannte von ihm auf. In der Folge fielen den Beamten in der Wohnung diverse Rauschgift-Utensilien auf. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten geringe Mengen Cannabis bzw. Amfetamin bei zwei 26-und 31-jährigen Männern aufgefunden und sichergestellt werden. Daneben wurde auch die Nachtruhe wieder hergestellt.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram