Stein zertrümmert Windschutzscheibe – niemand verletzt

19.09.2019 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

1500 € Schaden richtete ein fliegender Stein am Dienstagmorgen an einem Pkw an. Der 45-jährige Fahrer eines BMWs befuhr gegen 07:15 Uhr die Triefensteiner Straße von Altfeld in Richtung Triefenstein. Vor ihm fuhr ein Kies-Laster. Trotz eines ausreichenden Sicherheitsabstandes zum Lkw flog plötzlich ein Gegenstand auf den Autofahrer zu und schlug in die Windschutzscheibe ein. Wie sich herausstellte, hatte der Laster einen Stein seiner Ladung verloren.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick