Uettingen: Einbruch in Wohnhaus – Schmuck und Bargeld entwendet

28.12.2019 -

UETTINGEN, LKR. WÜRZBURG. In den vergangenen Tagen sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie entwendeten dem Sachstand nach Schmuck und Bargeld und entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Die Kriminalpolizei Würzburg bittet um Hinweise von Personen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch im Ahornweg im Zeitraum zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag, 12.00 Uhr, und Freitagnachmittag, 13.00 Uhr, ereignet haben. Die Einbrecher gelangten gewaltsam durch eine Türe in das Wohnhaus, wo sie sich auf die Suche nach Wertvollem machten. Aus verschiedenen Räumen entwendeten die Unbekannten Schmuck und Bargeld. Der Beuteschaden dürfte insgesamt im vierstelligen Bereich liegen.

Wer im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag im Ahornwerg etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte oder wer in Uettigen auf verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug aufmerksam geworden ist, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick