Unfall beim Rückwärtsfahren

14.06.2020 -

Bischbrunn, Lkr. Main-Spessart

Ein 28-jähriger Fahrer eines Pkw, Seat, befuhr am Freitag, 11.05 Uhr, die Kurmainzer Straße, als er verkehrsbedingt anhalten musste. Um Platz zu schaffen und anderen Verkehrsteilnehmern die Durchfahrt zu ermöglichen, fuhr er ein Stück rückwärts. Hierbei übersah er den Pkw Citroen einer hinter ihm angehaltenen Fahrerin und fuhr gegen deren Fahrzeugfront. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf ca. 5500 Euro geschätzt.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick