Verhüten eines Brandes

28.04.2020 -

Hafenlohr, Lkr. Main-Spessart

Weil sie gegen das derzeit allgemeine Verbot für offene Feuer verstoßen hatte, muss nun eine 66-jährige Gartenbesitzerin mit einer Anzeige rechnen. Auf ihrem Gartengrundstück im Auweg verbrannte sie am Montag, gegen 09:40 Uhr, Kanthölzer in einer offenen Feuerstelle. Dies war aufgrund der erhöhten Waldbrandgefahr untersagt. Das Feuer wurde daraufhin gelöscht. Ein Schaden ist nicht entstanden

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram