Verkehrsunfall mit Ortsschild

18.04.2021 -

Arnstein, Lkr. Main-Spessart. Ein 58-Jähriger Fahrzeugführer eines Linienbusses befuhr die St. 2277 von Arnstein in Richtung Schwebenried, als eine Katze die Fahrbahn querte. Beim Versuch dem Tier auszuweichen touchierte er das Ortsschild des Ortsteils Schwebenried und überfuhr einen Leitpfosten. Am Linienbus wurde der rechte Außenspiegel, sowie das Abblendlicht beschädigt. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Der Schaden beträgt ca. 2300 €. Zu guter Letzt ist festzuhalten, dass die Katze ihren Streifzug unbeschadet fortsetzen konnte.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick