Verletztes Tier auf der Fahrbahn liegen gelassen

24.01.2020 -

Himmelstadt, Lkr. Main-Spessart. Auf der Staatsstraße zwischen Himmelstadt und Zellingen stießen die Beamten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, kurz nach Mitternacht, auf ein totes und ein verletztes Reh. Bei den beiden Tieren, welche auf der auf der Fahrbahn lagen, wurden Teile eines schwarzen Pkw Audi A6, älteres Baujahr, aufgefunden. Der Fahrer dieses Pkw, an dem ein deutlicher Schaden entstanden sein dürfte, hatte sich nach dem Unfall entfernt ohne sich um die Tiere oder eine Absicherung der Unfallstelle zu kümmern.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu dem Fahrzeug und dessen Fahrer unter Tel: 09353/97410.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram