Verstoß gegen das Waffengesetz

06.08.2019 -

Hasloch, Lkr. Main-Spessart

Weil er ein Einhandmesser mit sich führte, muss nun ein 26-jähriger Radfahrer mit einer Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz rechnen. Am Montagabend, gegen 22:00 Uhr, entdeckten die Polizisten das Einhandmesser und stellten es sicher. Es ist verboten, solche Messer mit einer einhändig feststellbaren Klinge – unabhängig von der Klingenlänge – ohne ein berechtigtes Interesse mit sich zu führen.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram