Vorfahrtsmissachtung – ein leicht verletzter Autofahrer

26.08.2020 -

Marktheidenfeld, OT Altfeld, Lkr. Main-Spessart

Zu einer Vorfahrtsmissachtung mit einem Leichtverletzten sowie 5000 € Sachschaden kam es am Dienstag, gegen 08:00 Uhr. Der 61-jährige Fahrer eines Fiat Ducato fuhr von der Autobahn A 3 aus Richtung Frankfurt kommend ab und wollte nach links in Richtung Kreuzwertheim auf die Bundesstraße 8 einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden VW Golf. Dieser prallte fast ungebremst in die linke Fahrzeugseite des Kleintransporters. Der 24-jährige Golf-Fahrer klagte anschließend über Nackenschmerzen. Er wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Wertheim eingeliefert. Der Kleintransporter konnte seine Fahrt fortsetzen, während der Golf mit Totalschaden von einem Abschleppunternehmen geborgen wurde.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick