Wohnungseinbrecher erbeutet Bargeld – Kripo bittet um Zeugenhinweise

29.12.2019 -

MARKTHEIDENFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Im Laufe des Samstags ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Er entwendete einen vierstelligen Geldbetrag und entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kriminalpolizei Würzburg bittet um Hinweise von Personen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Der Einbruch in der Straße „An der Mainleite“ muss sich dem Sachstand nach im Zeitraum zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr ereignet haben. Der Täter ist offenbar durch eine Balkontüre an der rückwärtigen Gebäudeseite in das Anwesen gelangt, wo er mehrere Schränke und Schubladen nach Beute durchsuchte. Ob neben dem Bargeld noch weitere Gegenstände fehlen, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Sachschaden, den der Einbrecher hinterließ, dürfte sich auf etwa 1.000 Euro belaufen.

Wem am Samstag etwas Verdächtiges aufgefallen ist, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram