Zu Fuß, mit dem Leichkraftrad und im Auto mit Marihuana unterwegs

28.10.2019 -

Gleich mehrfach wurden Personen am Wochenende, die unter dem Einfluss von Marihuana am Straßenverkehr teilnahmen, oder aber “Gras” dabei hatten, von der Polizei angetroffen.

Mitteltorstraße: Mit einer geringen Menge Marihuana war am Sonntagabend ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad in der Mitteltorstraße unterwegs. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde er gegen 21:15 Uhr angehalten. Dabei fanden die Polizeibeamten eine Packung Drehtabak sowie diverse Rauschgift-Utensilien und die geringe Menge Marihuana, welches sichergestellt wurde.

Tiefgarage Rathaus: Eine Gruppe Jugendlicher konsumierte offensichtlich am Samstagabend Drogen in der Tiefgarage unterhalb des Rathauses. Gegen 20:00 Uhr fiel einer Polizeistreife eine Gruppe von Jugendlichen auf, die sich bei den Müllcontainern in der Tiefgarage aufhielten. Bei der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass vier Personen offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Ein 14-Jähriger hatte zuvor ein Tütchen mit Marihuana weggeworfen, welches aber bei der Absuche etwas später aufgefunden und sichergestellt wurde. Des Weiteren wurde bei einem 17-Jährigen unterhalb der Sitzabdeckung seines Kraftrads eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt. Die Jugendlichen wurden mit zur Dienststelle genommen und ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Nordring: Unter Drogeneinfluss war ein 22-jähriger Autofahrer am Sonntagmorgen unterwegs. Bei einer Nachfahrt auf dem Nordring fiel einer Polizeistreife gegen 07:15 Uhr die Fahrweise des Fahrers eines Audi A 6 auf, wobei er einmal zur Hälfte auf die Gegenfahrbahn kam und in den Kurven sehr ruckelig fuhr. Aus diesem Grund wurde der Mann auf der Bundesstraße 8 einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt und der Fahrer räumte auch ein, am Vortag einen Joint geraucht und daneben vor Fahrtantritt Bier getrunken zu haben. Daraufhin wurde das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Eine Anzeige wird erstattet.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram