Zu schnell im Kreisverkehr

12.08.2020 -

Lohr a. Main, Lkr. Main-Spessart

Am frühen Dienstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr am ZOB in Lohr. Bei regennasser Fahrbahn verlor ein 18-Jähriger Golf-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte mit seinem Pkw auf ein neben der Fahrbahn befindliches Rosenbeet.

Verletzt wurde durch den Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachsachaden am Pkw wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Den jungen VW-Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick