Neuer Service der Stadt: Grüngut-Container im Wertstoffhof

Stadtverwaltung behebt zwischenzeitlichen Engpass bei der Entsorgung

16.05.2019 -

Das Entsorgen von Grüngutabfall wurde in Marktheidenfeld vor rund einem Jahr in einem Pilotprojekt erprobt. Hierzu stellte das Landratsamt Main-Spessart im Wertstoffhof von Marktheidenfeld testweise einen Grüngut-Container auf, der gut angenommen wurde.

Inzwischen ist das Pilotprojekt beendet. Die Stadt Marktheidenfeld reagiert nun kurzfristig auf den entstandenen Engpass: Ab sofort können alle Marktheidenfelderinnen und Marktheidenfelder ihre Baum-, Strauch- und Grasschnitt, Laub, Unkraut, Blumen und Zierpflanzen wieder auf dem Wertstoffhof/ der Bauschutt- und Erdaushubdeponie „Plattenschlag“ im Stadtteil Glasofen beim Weiler Eichenfürst entsorgen. Zur nachhaltigen Grüngutentsorgung wurde von der Stadtverwaltung eigens ein städtischer Grüngut-Container angemietet, der nun ganzjährig genutzt werden kann.

Bitte beachten: Grüngut kann nur von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Marktheidenfeld und den Stadtteilen angenommen werden.


Adresse

Bauschutt- und Erdaushubdeponie „Plattenschlag“
Stadtteil Glasofen beim Weiler Eichenfürst
Telefon 09391 8674 (während der Öffnungszeiten der Deponie)
Telefon 09391 916515 (während der Geschäftszeiten des Bauhofs)

Sommer-Öffnungszeiten von 1. April bis 31. Oktober
Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag: 8.30 – 12.00 Uhr
Dienstag 13.00 – 17.00 Uhr

Winter-Öffnungszeiten von 1. November bis 31. März
Montag, Freitag und Samstag: 10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag 13.00 – 15.00 Uhr

Alle Artikel im Überblick

Neues aus Marktheidenfeld bei Instagram