Ausstellung: “Umbrüche”

Datum: 09.09.2019 - 17.10.2019

Mit dem Titel „Umbrüche“ zeigt der Historische Verein Marktheidenfeld und Umgebung e.V. im Forum Rathaus vergleichende Fotos. Diese dokumentieren, wie sich über Jahrzehnte die Bebauung des Areals verändert hat, auf dem das Rathaus Center mit dem modernen Rathaus und die Raiffeisenbank stehen.

Der Titel knüpft an das Motto an, unter dem der Tag des offenen Denkmals 2019 steht: „Modern(e) – Umbrüche in Kunst und Architektur“.

Früher gab es auf dem Areal eine Brauerei, später Mälzerei. Zur heutigen Luitpoldstraße hin wurde 1935 die „Kreisleitung“ der NSDAP erbaut. Gleich nach dem 2. Weltkrieg widmete man das „Ferdinand-Wiesmann-Haus“ (wie das Gebäude benannt woden war) zum Kreiskrankenhaus um. 1968 wurde es zum Rathaus umgebaut. Mächtige Siloanlagen der Mälzerei prägten das Stadtbild und waren Teil eines städtebaulichen Missstands. Mitte der 1980er Jahre ersteigerte die Stadt Marktheidenfeld das Mälzerei-Gelände. Auf einer Teilfläche baute die Raiffeisenbank. Im Jahr 2009 erfolgte nach dem Rückbau des bisherigen Rathauses die Grundsteinlegung für das neue Rathaus und 2010 dessen Einweihung.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 08.00 – 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr
Eintritt frei

Veranstalter:
Historischer Verein Marktheidenfeld und Umgebung e. V.


Möchten Sie diese Veranstaltung in Ihrem Kalender speichern? GoogleKalender iCal (Apple)

Veranstaltungsort

Rathaus & Touristinfo

Luitpoldstraße 17
97828 Marktheidenfeld

Telefon: 09391 5004-0

Weitere Infos zum Veranstaltungsort
Nächster Parkplatz:

Nächste Stadtbus-Haltestelle:

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

09.09.2019 - 17.10.2019
 Rathaus & Touristinfo
09.09.2019 - 17.10.2019

Ausstellung: "Umbrüche"

Mit dem Titel „Umbrüche“ zeigt der Historische Verein [...]
Mehr Infos

Sie möchten vor oder nach der Veranstaltung noch etwas essen?