Aufmerksamer Zeuge meldet Verkehrsunfallflucht – weiterer Zeuge gesucht!

07.01.2021 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Zu einer Unfallflucht mit mindestens 2500 € Sachschaden kam es am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, am Kreuzungsbereich Äußerer Ring/ Würzburger Straße. So wurde beobachtet, wie ein silberner BMW nach links in Richtung Erlenbach um die Kurve driftete, der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor, über einen hohen Bushaltestellenbordstein fuhr und anschließend gegen einen Laternenmast stieß. Danach seien zwei Männer ausgestiegen und hätten an der Frontstoßstange gebastelt. Als der Zeuge die Männer ansprach, ob alles in Ordnung sei, stiegen diese in den BMW und fuhren in Richtung Erlenbach davon. Das Kennzeichen gab der Zeuge an die Polizei weiter, die daraufhin die Ermittlungen aufgenommen hat.

In diesem Zusammenhang wird der Fahrer eines weißen BMW gebeten, sich als weiterer Zeuge bei der Polizei zu melden. Er war unmittelbar nach dem Unfall in Richtung Marktheidenfeld gefahren. Für die Ermittlungen ist es ebenfalls von Interesse, ob der silberne BMW zuvor auf dem Äußeren Ring bereits auffiel.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick