Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch wurde die Fahrerin eines Pkw schwer verletzt.

30.04.2020 -

Marktheidenfeld, OT Altfeld, Lkr. Main-Spessart

Gestern gegen 13.00 Uhr wollte der 51-jährige Fahrer eines Sattelzugs aus Italien an der Anschlussstelle Marktheidenfeld von der B 8 nach links auf die BAB-Auffahrt in Richtung Nürnberg abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, weswegen es zum Zusammenstoß während des Abbiegevorgangs kam. Dabei wurde die 32-jährige Autofahrerin aus dem Main-Tauber-Kreis so schwer verletzt, dass sie von Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Altfeld aus ihrem Toyota geborgen werden musste. Sie wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der italienische Lkw-Fahrer konnte nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe seine Fahrt fortsetzen.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram