Betriebsunfall am Dillberg – zwei Verletzte

13.05.2020 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Bei einem Betriebsunfall zogen sich am Dienstag, gegen 13:30 Uhr, zwei Arbeiter Verletzungen an der Hand zu. Auf dem Betriebsgelände einer Firma am Dillberg wollten drei Arbeiter ein Sonnensegel spannen. Bei der Befestigung des Sonnensegels löste sich die Sicherung eines Spannseils, wodurch die Rückziehautomatik ausgelöst wurde und die zwei Monteure verletzte. Während ein 27-Jähriger ambulant behandelt werden konnte, musste ein 29-Jähriger in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram