Erster bestätigter Corona Fall in Marktheidenfeld

09.03.2020 -

Update vom 09. März 2020, 15:30 Uhr: 

Wie die Schule auf ihrer Internetseite (http://www.rsmar.de/) mitteilt, bleibt die Realschule von morgen (10.03.) bis einschließlich Freitag, 13. März 2020, für alle Schüler komplett geschlossen.
 
Dies betrifft auch alle außerschulischen Veranstaltungen. Die OGS-Betreuung findet in diesem Zeitraum ebenfalls nicht statt.

In einem Schreiben an die Eltern und Erziehungsberechtigten teilte die Realschule Marktheidenfeld mit, dass in einer der 8. Klassen eine bestätigten Corna-Fall gibt.
Für die Klassen 8A, 8c und 8d gibt es ab Montag, 9. März bis zum 22. März ein Schulbesuchsverbot. Weitere Maßnahmen für Schüler, wie z.B. Testungen, sind laut den zuständigen Stellen nicht notwendig. Die Schulleitung steht in engem Kontakt mit den Gesundheitsbehörden.

Weiterführende Hinweise:
Der Corona Virus ist eine Erkältungskrankheit, vor der man sich selbst schützen kann.
Bereits einfache Hygieneregeln z.B. beim Husten und Niesen tragen dazu bei, andere nicht anzustecken. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:
https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/200306_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_schuetzt_DE.pdf

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram