Fahren ohne Fahrerlaubnis

10.03.2021 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, war am Dienstagmorgen ein 31-jähriger Autofahrer im Stadtgebiet unterwegs. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der Mann gegen 06:00 Uhr in der Karbacher Straße / Kreisstraße MSP 45 angehalten. Nachdem er zunächst angegeben hatte, seinen Führerschein daheim vergessen zu haben, ergaben anschließende polizeiliche Ermittlungen, dass der Mann überhaupt keine Fahrerlaubnis besitzt, aber sich wiederholt Fahrzeuge aus seinem privaten Umfeld für Fahrten ausgeliehen hatte. Es wird nun Anzeige erstattet.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick