Feuerwehreinsatz in Arnstein

09.09.2020 -

Arnstein, Lkr. Main-Spessart.

Eine 57-jährige Frau feuerte nach der Sommerpause am Dienstag gegen 19:00 Uhr in ihrer Wohnung in der Marktstraße in Arnstein einen Kaminofen an. Da das Rauchabzugsrohr zugesetzt war entstand eine starke Rauchentwicklung, wobei der Rauch hauptsächlich in das Obergeschoss des Hauses zog. Da im Oberschoss niemand erreicht werden konnte, wurde durch die alarmierten Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Arnstein die Wohnung im Obergeschoss sicherheitshalber geöffnet und überprüft. In der Wohnung, welche komplett verraucht war, konnten niemand angetroffen werden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick