Jugendliche Ladendiebin

09.06.2021 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Eine 17-jährige aus dem Landkreis wurde in den Nachmittagsstunden beim Ladendiebstahl in einem Drogerie-Markt in der Innenstadt erwischt. Sie zahlte zunächst einige Artikel an der Kasse und verließ daraufhin den Laden. Dabei schlug die elektronische Warensicherung an. Nach Befragen durch das Personal gab sie freiwillig drei entwendete Kosmetikartikel heraus. Den verständigten Polizeibeamten versicherte sie zunächst, keine sonstigen Waren aus dem Geschäft mehr bei sich zu haben. Bei einer Durchsuchung in den Räumen der Polizei kamen dann doch noch vier weitere gestohlene Kosmetika zum Vorschein. Die Jugendliche wurde nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung ihrer Mutter übergeben. Vom Geschäft wurde ihr für die Dauer von 2 Jahren ein Hausverbot erteilt.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick